Coaching

Berufliche Orientierung und Karrierecoaching

Unsere Berufswahl wird immer weniger vom Bedürfnis nach Sicherheit und Stabilität geprägt. Wir wollen einen Job, der uns erfüllt, uns Sinn gibt.

Das Hamsterrad des Alltags bzw. die Angst vor Veränderung kann auch dazu führen, dass wir in einem Job feststecken, der nicht unseren Werten entspricht und uns im schlechtesten Fall unglücklich oder krank macht.

Es ist daher wichtig, sich von Zeit zu Zeit zu fragen, wo man steht und ob man mit der Ist-Situation zufrieden ist. Allein die Reflexion und die Klärung der eigenen Ziele kann bereits eine Veränderung bewirken, die nicht unbedingt einen Jobwechsel bedeutet. Vielfach geht es primär um innere Klarheit, was einem wichtig ist und welche Ziele man daher in welchen Bereichen verfolgen möchte.


Mögliche Themenstellungen:


  • Unzufriedenheit oder Unklarheit im Job
  • Umgang mit Konflikten

  • Neuorientierung & Zieldefinition
  • Begleitung bei Veränderungen und Neubeginn
  • Bewerbungscoaching

Persönliches Coaching


Mitten im Leben und doch daneben?


Wir sind manchmal unbewusst Getriebene der Erwartungen unseres Umfelds – der Familie, der Freunde und der Gesellschaft, aber auch der eigenen, oft übernommenen Bilder, was zu einem guten Leben dazu gehört. Nach Ausbildungen, guten Jobs und Karrieren, Familiengründung, Hausbau usw. haben wir vieles erfüllt, was "das Leben" von uns erwartet hat. Oft ohne Verschnaufpause.

 

Aber was erwarte ich vom Leben? Bin ich glücklich? Lebe ich mein Leben oder das Leben der anderen? Kann ich mein Innerstes, meine Werte, meine Talente ausleben? Kann ich so sein, wie ich ursprünglich gemeint war?


Siehe dazu auch mein Buch:

http://www.therapeutenautomat.at

Einzelcoachings

Im Coaching ist Zeit dafür da, sich aus dem Alltag herauszunehmen und darüber zu reflektieren, wer wir eigentlich sind, was uns ausmacht, was uns wichtig ist. Und ob das, was aus unserem Leben geworden ist, wirklich unseren eigenen Maßstäben entspricht.

Damit sollen Lebenskrisen verhindert oder abgeschwächt werden, denn wenn man seine eigenen Werte nicht leben kann, kann das zu Burnout, Depression und anderen psychischen oder körperlichen Auswirkungen führen.

Mögliche Fragestellungen:

  • Klärung der eigenen Werte

  • Persönliche Visionsarbeit

  • Hinterfragen von Erwartungen

  • Entdecken der ureigensten Sehnsüchte

Impulsabende

Ein Abend mit Impulsen und angeleiteter Selbstreflexion – im Austausch mit anderen Gleichgesinnten. Allein und gemeinsam wird an bestimmten Themen gearbeitet, die uns näher zu uns selbst bringen und gleichzeitig Begegnung ermöglichen sollen.

Ziel: Auszeit vom Hamsterrad, zu mir kommen, mich besser verstehen, wissen was mich ausmacht!

Die individuellen Erkenntnisse und Fragen aus den Impulsabenden können in Einzelcoachings weiter nachbearbeitet und vertieft werden.